Suche

Was bedeutet das Hisbollah-Verbot?

von Felix W. Zimmermann und Nils Metzger - ZDFheute -


Deutschland verbietet alle Aktivitäten der Hisbollah. Was bedeutet dieser Schritt konkret und warum ist die schiitische Milizgruppe mehr als einfach nur eine Terrororganisation?


Seit Donnerstagmorgen gehen Sicherheitsbehörden in mehreren Bundesländern gegen Organisationen vor, die sie der schiitischen Terrorormiliz Hisbollah zuordnen. Es gab mehrere Hausdurchsuchungen in Moscheevereinen. Es ist ein faktisches Verbot aller Tätigkeiten der Hisbollah. Bislang waren nur ihr militanter Arm und ihr Propagandasender al-Manar in Deutschland verboten.


Was ist die Hisbollah?


1982 wurde sie als militante schiitische Milizbewegung im libanesischen Bürgerkrieg gegründet. Seitdem kämpft sie vor allem gegen Israel, aber auch gegen politische Kontrahenten im eigenen Land. Unterstützt wird sie dabei vom Iran und von Syrien.


Lesen Sie den Artikel



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Weltkonzern der Geldwäsche

Christoph Reuter - Spiegel - Die Hisbollah ist in den USA als Terrororganisation verboten, im Libanon ist sie ein Staat im Staat. Und die Schiitenmiliz ist noch mehr: Dienstleister für kolumbianische

Die explosive Spur führt zur Hisbollah

Von Daniel-Dylan Böhmer - WELT- Nach der Katastrophe im Hafen von Beirut geriet die Hisbollah unter Verdacht, an der Lagerung des explosiven Ammoniumnitrats beteiligt gewesen zu sein. Nun liegen WELT

© Copyright 2020 - Abba Eban Institute for International Diplomacy

Site Design: Studio Tiltan